Die 5 besten Kennenlernspiele • Lehrerfreund

Vorstellungsrunde - Starthilfe

kennenlernspiele schule

Diese Variante wurde von Christoph E. Dies steht als Symbol, dass die Gruppe jeden er tragen kann. Zugesendet von Julian H. In der gemeinsamen Vorstellungsrunde stellt sich jeder vor und die anderen müssen erraten was nun die falsche Aussage ist. So ist der Stundenplan nicht mehr auf Zetteln im Aushangkasten.

Neueste Beiträge

Zu beachten ist allerdings, dass der einzelne Gruppenteilnehmer nicht überfordert wird. Danach unterliegt es natürlich den ganz normalen und weitverbreiteten Spielregeln. Wer zuerst den Namen seines Gegenübers nennt, ergattert einen Punkt für sein Team. Mara Nehls von links nach rechts 1. In einer gemütlichen Atmosphäre bei kleinen Knabbereien wurden Neuvorstellungen aus lustigen, spannenden und abenteuerlichen Kinderromanen vorgelesen.

Februar das KZ Buchenwald nahe Weimar. Auch der Elternbeirat hat sich an der Aktion beteiligt. Das Erasmus Projekt ist ein internationales Schulprojekt, an dem sich Schulen mehrerer Länder beteiligen.

Die letzte Begegnung der beteiligten Schulen fand vor einigen Wochen in Portugal statt. Wie viel Zeit verbringt Ihr Kind in der digitalen Welt? Wir alle beschäftigen uns tagtäglich im beruflichen und privaten Umfeld mit diesen und ähnlichen Fragen. Zwölf Schülerinnen und Schüler machten sich drei Tage lang auf den Weg sich als neue Schülervertretung zu formieren. Nachdem lustige Kennenlernspiele erprobt waren, wurden die Erwartungen und Wünsche für die neue SV notiert.

Schnell wurde klar, in welche Richtung die neue SV arbeiten möchte. Grundlagen der Schülervertretung, welche Rechte und Pflichten beinhaltet, sowie Projektmanagement waren in den vergangenen Tagen die Schwerpunkte des Seminars.

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage,. Können Sie sich Ihre Fragen nicht beantworten, wenden Sie sich direkt an uns. Viel Freude beim Stöbern und Entdecken der Homepage. Unbekannte Gesichter und das mögliche Vorhandensein einzelner Cliquen erschwert es einzelnen Personen, einen Weg in die Gemeinschaft zu finden.

Sie unterstützen die erste Kommunikation und verringern mögliche Berührungsängste einzelner Gruppenmitglieder untereinander. Mit dem passenden Kennenlernspiel zu Beginn der gemeinsamen Zeit lässt sich die Bildung einer starken und vertrauten Atmosphäre beschleunigen.

Dabei sind in der Regel nicht einmal mehrere Spiele notwendig. Bei der Wahl des richtigen Spiels ist Fingerspitzengefühl gefragt. Verantwortliche Personen wie Lehrer, Eltern oder auch Gruppenleiter sollten sich daher schon im Vorfeld verschiedene Spiele zum Kennenlernen anschauen und erst dann die passende Variante auswählen.

Wer sich bei der Auswahl des richtigen Spiels schwer tut, sollte im besten Fall für mehrere Möglichkeiten sorgen. Können die Gruppenmitglieder gemeinsam bestimmen, mit welchem Spiel sie ihre gemeinsame Zeit beginnen möchten, ist schon dieser Schritt gut für das Gruppengefühl. Home Spiele Pantomimik Ach Was??! Identische Aussagen sind dann nicht mehr erlaubt. Falsche Aussagen auch nicht. Dieses Spiel eignet sich zum Kennenlernen.

Der Teamleiter nennt einen Satz: Euro gewinnen würde, dann würde ich Jeder liest den Satz des erhaltenen Zettels vor. Es wird nun erraten, wer den Satz geschrieben hat. Eine Aussage ist falsch, die anderen stimmen. In der gemeinsamen Vorstellungsrunde stellt sich jeder vor und die anderen müssen erraten was nun die falsche Aussage ist. Der tiefere Sinn in diesem Spiel ist, dass die Teilnehmer bereit sind etwas von sich preisgeben.

Ein Freiwilliger sitzt im Kreis und bekommt die Augen verbunden. Der Gruppenleiter zeigt auf eine Person, die einen Laut piep, grunzen, etc. Die blinde Person in der Kreismitte muss erraten wer derjenige sein kann.

Jedes Gruppenmitglied erhält einen Luftballon, bläst den Luftballon auf und schreibt den Namen auf den Ballon. Bei Stopp schnappt sich jeder einen Luftballon und bringt den Luftballon zu demjenigen, dessen Namen darauf steht.

Bei der Vorstellungsrunde fällt es manchen Kinds immer schwer etwas über sich zu erzählen. Meistens endet es damit, dass jeder fast dasselbe wie die Vorredner erzählt. Von daher empfiehlt es sich, noch Fragen aus einem Topf zu ziehen und diese neben der normalen Vorstellung zu beantworten. Alle Gruppenmitglieder stehen im Kreis. Der Gruppenleiter nennt einen Namen.

Die aufgerufene Person hingegen wirft sich duckend auf den Boden. Die ganze Gruppe wird in zwei Reihen gegenüber gestellt. Es müssen sich immer zwei Kinder gegenüberstehen, sodass jeder einen Partner hat. Dann sagt die Spielleiterin ein Thema z. Familie, Schule, Wünsche, Lebensmotto, Was nervt dich?

Zu diesem Thema müssen dann alle Kinder aus der einen Reihe ihrem Gegenüber eine Minute lang etwas erzählen. Jedes Mal muss man natürlich auch noch seinen Namen sagen! Nach einer Minute gibt die Spielleiterin ein Signal und die anderen die , die bis dahin zugehört haben müssen zum gleichen Thema etwas sagen auch eine Minute. Nach dieser Minute pfeift die Spielleiterin und alle verschieben sich ein Stück nach rechts, sodass man ein Kind ausgelassen hat und für die nächste Runde dem übernächsten Kind gegenübersteht.

Die Kinder am Ende der Reihen wechseln einfach die Seite. Die Spielleiterin sagt ein neues Thema und die nächste Runde beginnt. Bei diesem Spiel ist es wichtig, dass wirklich nur das eine Kind spricht und das andere einfach nur aufmerksam zuhört und keine Fragen stellt. Die Teilnehmer werden in Paare aufgeteilt und müssen sich gegenseitig befragen witzige, ausgefallene Fragen, allgemein wissenswertes über die Person usw.

Nach einer gewissen Zeit soll jeder eben nicht sich selbst sondern den anderen vorstellen. Das ist oft leichter als über sich zu reden. Alle stehen im Kreis. Auf "3" laufen nun alle zu den Personen, die sie sich vorher still ausgesucht haben. Die nächsten Spielrunden sind dann variabel. Eine Zusendung von Lena H. Zwei Personen Mitarbeiter halten ein Bettlaken zwischen sich gespannt, dass auch den Boden berühren sollte.

Die Gruppe wird geteilt und jede Hälfte geht auf je eine Seite des Bettlakens. Aus jeder Gruppenhälfte stellt sich dann eine Person vor das Bettlaken Blickrichtung Bettlaken - wenn das geschehen ist, geben die Spielleiter das Kommando indem sie sagen "Und das ist dein Herzblatt und dann das Bettlaken ruckartig senken, so dass sich die beiden Spieler sehen können.

Wer zuerst den Namen seines Gegenübers nennt, ergattert einen Punkt für sein Team. Man benötigt verschiedenfarbige, kleine Kartonkärtchen. Die werden in der Mitte des Sitzkreises aufgelegt und der Spielleiter nimmt sich eine Karte - z. Das wird mit verschiedenen Dingen, wie der Lieblingsfarbe, der Haarfarbe, der Farbe eines Kleidungsstückes usw. Eine Zusendung von Anna H.

Für Gruppen, die sich noch gar nicht kennen: Jeder schreibt für sich selbst einen Steckbrief auf ein zuvor vorbereitetes Blatt Wohnort, Geburtsort, Alter, Hobbies, Lieblingsessen, Lieblingsfarbe, Lieblingsmusik etc. Die Blätter werden eingesammelt, gemischt und neu verteilt. Jeder muss nun den Gruppenteilnehmer suchen, dessen Steckbrief er in der Hand hält. Eine Zusendung von Beatrix.

Die Gruppe stellt sich in einen Kreis auf und einer stoppt mit einer Uhr. Jetzt muss einer anfangen und den Namen vom linken Nebenmann sagen, der dann wieder den vom linken Bis alle Namen einmal im Kreis herum genannt wurden. Jetzt könnt ihr versuchen neue Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen!

Jeder Spieler erhält einen Zettel mit Fragen: Wer war schon in Italien? Dann muss man die Mitspieler danach befragen. Findet man jemanden, muss man dessen Namen in den Zettel eintragen. Die Fragen dürfen gerne auch verrückt sein. Niemand darf seinen Namen doppelt eintragen. Wer halt zuerst für jede Frage einen Namen? Die ersten 3 Zettel werden dann auf Richtigkeit überprüft, d. Alex gesagt hat er kann einen Handstand, dann muss er ihn auch vormachen.

Eine Zusendung von Lars Göhl.

Bilder: kennenlernspiele schule

kennenlernspiele schule

Einer ist in der Mitte. Nach dieser Minute pfeift die Spielleiterin und alle verschieben sich ein Stück nach rechts, sodass man ein Kind ausgelassen hat und für die nächste Runde dem übernächsten Kind gegenübersteht. Auf dieser Seite gibt es auch Vorlagen zum Basteln von Namensschildern.

kennenlernspiele schule

Nun muss jeder diejenigen Personen darauf schreiben, wo er der Meinung ist, dass die Aussage zutreffen ist. Die ganze Gruppe wird in zwei Reihen gegenüber gestellt.

kennenlernspiele schule

Dabei sind in der Regel kennenlernspiele schule einmal mehrere Partnersuche frankenberg eder notwendig. Teile die Gruppe zu Gruppen mit jeweils Personen auf. Dann sagt die Spielleiterin ein Thema z. Das wird mit verschiedenen Dingen, wie der Lieblingsfarbe, der Haarfarbe, der Farbe eines Kleidungsstückes usw. Gewonnen kennenlernspiele schule, wer zuerst alle Felder ausgefüllt hat. Er sagt seinen Namen und nennt einen Gegenstand welchen er in seinen Koffer packen will. Nun folgt wieder "Ich liebe